Archiv der Kategorie: Bullshitting – Wissenschaftsvernichtung

Gerüche – MCS und Olfakometrie

Bei Reaktionen auf Gerüche wird der Unterschied von Olfaktometrie und Immunreaktion übersehen. So kommt man zu falschen Schlüssen. Hypersensibilität ist eine Immunkrankheit und keine Hysterie; Die Hyposensibilität ist der ganz normale ‚mir-doch-Wurst-Schweregrad‘ der Verdummung, denn es betrifft jeden. MCS (und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bullshitting - Wissenschaftsvernichtung, Chronische Vergiftung, Hyperreag. Bronch. BK 4302 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

#sience4future

Die Schüler und der Erfolg der Unterschriftenaktion zeigen, dass in einer Zukunftsfrage der Geduldsfaden gerissen ist. Der Untergang von “aufstehen” zeigt, dass Mobilisation allein eine hohle Sprechblase ist. Die NGO‘ s sind in den letzten Jahrzehnten in Fallen getappt, nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 's4f, Bullshitting - Wissenschaftsvernichtung, Weltrettung | Hinterlasse einen Kommentar

Hysterie – was Köhler, Meuthen und Nuhr gemeinsam haben

Es bilden sich ganz neue Koalitionen. Während die Satiriker noch mühsam die Veränderungen in der Parteienlandschaft beömeln und genauso wenig wie die Wähler so recht wissen, was vorgeht, finden sich neue Koalitionen für einen neuen Freiheitsbegriff: Weg mit den Öko-Regeln, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bullshitting - Wissenschaftsvernichtung, Chronische Vergiftung, Grenzwerte | Hinterlasse einen Kommentar

Köhler-Daimler – Vorsatz

Die Debatte liest sich wie eine Slalom: Köhler hat sich verrechnet, er räumt das ein, stellt aber Konsequenzen in Abrede (es hätte keine Auswirkungen) und in der Öffentlichkeit heißt es dann Glaubenskrieg (Maischberger). Damit hat Daimler-Köhler erreicht, was sie wollten: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bullshitting - Wissenschaftsvernichtung, Chronische Vergiftung, Dosis | Hinterlasse einen Kommentar

Protokoll einer Verdummungskampagne

Die Grenzwert”debatte” zur Luftverschmutzung war eine eigentlich durchsichtige Verdummungskampagne. Debatte würde Argumente voraussetzen. Das Köhler-Paper enthält keine solche, keine konkrete Studien oder gar tatsächlich neue wissenschaftliche Diskurse (gut verständliche Kritik: https://youtu.be/5jsvTepG2m0). Kritik braucht Zeit. Da war der Generalangriff  auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bullshitting - Wissenschaftsvernichtung, Rechtsstaat | Hinterlasse einen Kommentar

Öffentliche Debatte vernichtet Wissenschaft

Sachlichkeit dauert immer etwas länger. Einige Zeit wurde die Öffentlichkeit mit der Behauptung traktiert, Fachleute hielten die Grenzwerte des Umweltschutz für irrational: Durch Medscap liegt erstmals ein Dokument vor, das in 14 Dias den Stand der Wissenschaft gegenüber dieser Attake … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bullshitting - Wissenschaftsvernichtung, Körperverletzung, Rechtsstaat | Hinterlasse einen Kommentar

Chaos hilft der Irreführung – NOx und Feinstaub

Der vorstehende Artikel hatte eine prognostische Komponente. Allerdings hatte ich nicht gedacht, dass die Anti-Umweltschutzkampagne so rasch und so massiv einsetzen würde. Die Autoindustrie hält wohl die Zeit reif dafür, Wissenschaft insgesamt zu Müll zu verarbeiten. Nuhr ist der Clown, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bullshitting - Wissenschaftsvernichtung, Grenzwerte, Körperverletzung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar