Archiv der Kategorie: Grenzwerte

Alte Grenzwerte – VOC – MAK und TVOC

Grenzwerte wie die MAK sind kein Dosismaß. Konzentrationen sind für sich noch keine Dosis. Immer wird eine bestimmte Zeitkonstante unterstellt, die außerdem mit einer Statistik verknüpft ist. Bei der HöchstmengenVO etwa ist es der Warenkorb und der durchschnittlicher Verzehr. Bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dosis, Grenzwerte, Tox. Enzephalopathie BK 1317 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alte Grenzwerte – (Ozon in Innenräumen)

Die Ozondebatte ist schon einige Zeit her und es wurden dabei keine Grenzwerte definiert. Ganz anders als die Immissionsschutzgrenzwerte der TA-Luft (IW1-Werte), die als echte Grenzwerte im Sinne der Gefahrenabwehr etabliert wurden, gibt es bei Ozon nur eine Alarmschwelle, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzwerte, Hyperreag. Bronch. BK 4302 | Hinterlasse einen Kommentar

Alte Grenzwerte – (Staub)

Gerichtsgutachter benutzen gern veraltete Grenzwerte. Das machen sie jahrzehntelang. Keinen stört das. Es wird von Gerichten nicht kontrolliert, ja nicht einmal die Betroffenen, die Kläger, machen dies zum Thema. So wird der Rechtsschutz auf körperliche Unversehrtheit unterlaufen. Ein konkretes Beispiel:

Veröffentlicht unter Grenzwerte, Hyperreag. Bronch. BK 4302 | Hinterlasse einen Kommentar

Bewertung und Dosis

Im Sozialrecht wird für die Exposition ein „Vollbeweis“ verlangt. Dieser orientiert sich an „Grenzwerten“ und diese wiederum begrenzen nur Konzentrationen – das aber ist keine Dosis, d. h. dieses Grenzwertkonzept ist nicht toxikologisch begründet. Damit unterlaufen gutachterliche Bewertungen in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dosis, Grenzwerte | Hinterlasse einen Kommentar

Fehlbewertungen_4: Inhalativ:ingestiv – 1000:1

Das Eingeatmete steigt zu Kopf, das Geschluckte liegt schwer im Magen. Toxikologisch muss man anfügen, dass es das Geschluckte in Magen und Darm und vor allem in der Leber mit harten Gegnern zu tun bekommt: Der geballten Macht des Detoxsystems. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chronische Vergiftung, Dosis, Grenzwerte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Fehlbewertung_3: Grenzwerte und Wirkschwellen – Recht und Toxikologie

Die Situation wird dadurch kompliziert, dass Juristen anders denken als Naturwissenschaftler. Das gilt auch für das, was allgemein als „Grenzwerte“ bezeichnet wird. Die Juristen gehen von einem Gefahrenkontinuum aus. Von Null steigt die Gefahr mit der Steigerung von Stoffkonzentrationen, Radioaktivität, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzwerte, Rechtsstaat | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Fehlbewertungen_2: Unterordnung der Grenzwerte

Wie findet man die chronische Wirkschwelle? Berühmt ist die Dokumentation der EPA (Environmental Protection Agency, am. Umweltbehörde) in Sachen Dioxin: 2 500 Seiten, allein die Auswertung über Hundert Seiten. Differenz zur alten Ableitung aus dem Tierversuch: Faktor 1000, Differenz zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bullshitting - Wissenschaftsvernichtung, Grenzwerte, Prozessstrategien, Rechtsstaat | 1 Kommentar