Monatsarchive: März 2013

Wissenschaftlicher Kopfstand

Irreführung bei Gutachten gelingt am besten, wenn man beim Grundsätzlichen ansetzt. Da wagt keiner zu widersprechen. Seit den Anfängen der modernen Medizin – gemeint ist während und nach der bürgerlichen Aufklärung des 18. Jahrhunderts – gilt die Epidemiologie als unwiderlegbarer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irreführung, Prozessstrategien, Rechtsverfahren | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Übersicht – Buchprojekt

Ich kann beweisen, dass der wissenschaftliche Erkenntnisstand professionell verfälscht wird, aber niemand will das so recht glauben, deshalb ein Buch (Stand: > 160 Seiten -A4-Manuskript). Hier schon einmal die Einleitung In einer Informationsgesellschaft wird Bedeutung und Deutung immer wichtiger, da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar