Monatsarchive: Juli 2013

Fehlbewertungen_4: Inhalativ:ingestiv – 1000:1

Das Eingeatmete steigt zu Kopf, das Geschluckte liegt schwer im Magen. Toxikologisch muss man anfügen, dass es das Geschluckte in Magen und Darm und vor allem in der Leber mit harten Gegnern zu tun bekommt: Der geballten Macht des Detoxsystems. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fehlbewertungen, Irreführung, Prozessstrategien, Toxikologie | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Fehlbewertung_3: Grenzwerte und Wirkschwellen – Recht und Toxikologie

Die Situation wird dadurch kompliziert, dass Juristen anders denken als Naturwissenschaftler. Das gilt auch für das, was allgemein als „Grenzwerte“ bezeichnet wird. Die Juristen gehen von einem Gefahrenkontinuum aus. Von Null steigt die Gefahr mit der Steigerung von Stoffkonzentrationen, Radioaktivität, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fehlbewertungen, Rechtsverfahren, Täuschung-Desinformation | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar