Schlagwort-Archive: Kausalität

Wissenschaftlicher Kopfstand

Irreführung bei Gutachten gelingt am besten, wenn man beim Grundsätzlichen ansetzt. Da wagt keiner zu widersprechen. Seit den Anfängen der modernen Medizin – gemeint ist während und nach der bürgerlichen Aufklärung des 18. Jahrhunderts – gilt die Epidemiologie als unwiderlegbarer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irreführung, Prozessstrategien, Rechtsverfahren | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Rentenverfahren – kreative Weiterentwicklung der Psychothese

Als die Psychothese 1995 erfunden wurde, zielte sie zunächst nur auf Verfahren, in denen die toxikologische Kausalität rechtlich eine Rolle spielt: Berufskrankheiten, Schadensersatz, Körperverletzung, etc. Dennoch spielte sie auch in Rentenverfahren ihr Unwesen und zwar per Themenwechsel. Die Kläger wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar