Schlagwort-Archive: Monsterakte

Immer das gleiche Lied

Dieser Beitrag soll Betroffenen und ihren Anwälten mitteilen, dass die Akte(n) meist alle Fakten liefert(en), um Beweis führen zu können. Das Problem ist also meist nicht die Beweislage, sondern dass sie nicht genutzt wird. Die Fehlbewertung ist gut etabliert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fehlbewertungen, Irreführung, Perspektive, Prozessstrategien, Rechtsverfahren | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rentenverfahren – kreative Weiterentwicklung der Psychothese

Als die Psychothese 1995 erfunden wurde, zielte sie zunächst nur auf Verfahren, in denen die toxikologische Kausalität rechtlich eine Rolle spielt: Berufskrankheiten, Schadensersatz, Körperverletzung, etc. Dennoch spielte sie auch in Rentenverfahren ihr Unwesen und zwar per Themenwechsel. Die Kläger wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar